www.elke-zimmermann.de
www.elke-zimmermann.de

Berufliches/Radio

Radio ist meine Leidenschaft, seit ich mit elf meinen ersten Radiowecker bekommen habe. Heute ist es mein Beruf.

Dabei hat alles beim TV angefangen. Mit eureka tv, einem Nachrichtensender Mitte der 80er Jahre. Danach kam tv weiß-blau und dort Sat1 "Wir in Bayern". Aber als 1991 das Angebot kam, zu Antenne Bayern zu wechseln, musste ich nicht lange nachdenken. Dort habe ich bis 2000 alles gelernt, was man On und Off-Air alles tun kann. Nachrichten, Moderation, Magazinplanung, Reporter und immer auf dem neuesten Stand der Technik sein.

Seit 2000 arbeite ich bei der efa - der evangelischen Funkagentur. Mein "Baby" hier war die Sendung Hauptsache Mensch, die jeden Sonntag zwischen 22 Uhr und Mitternacht über den BLR-Mantel auf 18 bayerischen Lokalsendern übertragen wurde. Mittlerweile moderiere ich regelmäßig ein Panel bei den Lokalrundfunktagen in Nürnberg. Ausserdem verschiebt sich langsam, aber sicher der Schwerpunkt auf Online.

Hör- und Leselinks

Ungefähr 30 Millionen Deutsche haben ein Facebook-Account, mindestens genau so viele sind auf Instagram, Twitter oder Snapchat unterwegs. Überall zeigen sie sich auf eine Art, wie sie sich sehen oder gesehen werden wollen. Was macht das mit uns und unserer Gesellschaft?

Das Panel wird von der aer – Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Rundfunk und dem EMVD – evangelischer Medienverband in Deutschland präsentiert.


Hier das Panel zum Nachhören: https://lokalrundfunktage.de/workshop_item/mein-digitales-ego/

Die meisten Audios laufen natürlich bei den Radiosendern. Aber viele landen auch auf www.sonntagsblatt.de/radio

 

hören Sie einfach mal rein

Hier finden Sie mich

https://www.sonntagsblatt.de/www.sonntagsblatt.de

Kontakt

 nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel